D-A-CH

From OSGeo
Revision as of 02:05, 29 June 2006 by Uli (Talk | contribs) (Mitgliederliste)

Jump to: navigation, search

This is the start page of the German language Local Chapters. This page documents the current dicsussion and has not yet been approved as official OSGeo policy!

Hier entsteht die deutschsprachige Präsenz der OSGeo Foundation. Alle deutschsprachigen Seiten, Dokumente und Projekte sollten auf dieser Seite verlinkt werden oder darauf verweisen oder beides.

Einführung

Jedes Projekt stellt in der Anfangsphase eine Agenda und eine Mitgliederliste zusammen, der Eintrag ist freiwillig. Die Diskussion erfolgt üblicherweise über die Mailing-Liste oder dieses Wiki.

Kommunikation

Es gibt eine deutschsprachige Mailing Liste unter der Domäne Promotion and Visibility Committee. Die Liste ist öffentlich, aber es ist erforderlich sich per Email über mailto:discuss-de-subscribe@visibilitycommittee.osgeo.org anzumelden. Die Bestätigungs-Email muss man dann nochmal bestätigen woraufhin man eine Bestätigung erhält. Die Archive der Mailing Liste sind öffentlich.

Steuerung

Jeder kann Fragen stellen und beantworten. Wenn irgendwas entschieden werden muss wird zunächst per Email ein Antrag an die Liste gestellt. Damit der Antrag zur Wahl gestellt wird, muss er ebenfalls per Email von einem weiteren Mitglied bestätigt werden. Dann wird in einem definierten Zeitraum (drei Werktage[1]) abgestimmt.

[1] Über diesen Zeitraum kann auch abgestimmt werden.

Wahl

Die Wahl erfolgt über drei Zahlen:

-1 = Veto
 0 = Mir egal 
+1 = Ich unterstütze den Antrag

(Es gibt Zwischenformen von -0 und +0, die nicht für das Ergebnis, sondern eher für die Diskussion relevant sind)

Veto

Wer mit -1 wählt legt ein Veto ein. Damit das Veto angenommen werden kann muss das innerhalb der Wahlfrist begründet werden und am besten gleich ein Alternativvorschlag eingebracht werden.

Veto überstimmen

Ein Veto kann überstimmt werden. Es gibt verschiedene Varianten:

  • absolute Mehrheit der Mitglieder
  • alternativ alle anderen oder mindesten vier Mitglieder[2] mit einer +1 wählen.

[2] Wie viele Mitglieder zum Überstimmen des Vetos erforderlich sind kann abgestimmt werden

So ganz automatisiert ist das nicht, da der Provider CollabNet keine Wahlsoftware anbietet. Deshalb als Vorschlag: Das Ergebnis kann immer angefochten werden (bis uns was besseres einfällt).

Offizieller Status und Dokumente

Die OSGeo Foundation ist eine rechtliche Organisation die aus 45 Mitgliedern und 9 Direktoren besteht. Alle offiziellen Projekte und Dokumente müssen von dem Direktorium abgenommen werden bevor sie offiziellen Status erreichen. Offizielle Dokumente werden in den statischen Dokumenten-Ordner auf osgeo.org hinterlegt und werden dadurch "Official Policy" der OSGeo Foundation. Sobald die Mitgliederliste 10 bis 15 Einträge hat, die sich aktiv einbringen wollen, können wir einen Antrag auf einen eigenen Projektbereich mit Dokumentenordner, SVN, Webseite, etc. und offiziellem Status beantragen.

Mitgliederliste