Intergeo 2008

From OSGeo
Revision as of 00:23, 15 August 2008 by JensFitzke (Talk | contribs) (Agenda Vortragsforum)

Jump to: navigation, search
Event Owner User:Torsten Brassat

Introduction in English language.

Intergeo is the world’s largest event and communication platform for geodesy, geoinformation and land management. The trade fair and conference cover all the key trends that crop up along the entire value-added chain – from geo-based information surveys and data processing to integrated applications. This year's Intergeo trade fair and conference takes place in Bremen, Germany from September 30th through October 2nd. OSGeo will again operate it's Open Source Park.

Unfortunately this event again takes place at the same time as FOSS4G 2008.

If you have inquiries, are interested in joining organization or want to operate a booth for your Business please contact the Event Owner Torsten Brassat.

Einführung

Die Intergeo ist weltweit die größte Veranstaltung und Kommunikationsplattform im Bereich Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Die Leitmesse und der Kongress erfassen alle wichtigen Trends, die sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette entwickeln: von der Erhebung geobasierter Daten über die Veredelung bis zur systemintegrierten Applikation. Die Intergeo findet vom 30. September bis zum 2. Oktober 2008 in Bremen statt.

Wenn Sie an einem Firmen-Stand interessiert sind oder ein OSGeo-Projekt betreuen möchten, wenden Sie sich bitte an Torsten Brassat. Auch dieses Jahr wird es einen OSGeo Open Source Park geben. Besuchen Sie uns in der Halle 5, Standnummer 5.128.

Standkonzept

Nach dem erfolgreichen letzten Jahren wird es auch 2008 einen Open Source Park auf der Intergeo in Bremen geben.
Der Open Source Park wird mit einem neuen Standkonzept umgesetzt. Es soll wie im letzten Jahr eine Trennung der FOSS Projekte und der Dienstleister erfolgen.

Die beiden Skizzen zeigen die aktuelle Standplanung.

Osp 08 3-ans06 02.jpg

Osp 08 3-ans07 02.jpg

Agenda Vortragsforum

Durch die Nähe des Vortragsbereichs zu dem Getränkeausschank können Sie bei einem Kaffee spannende Infos konsumieren.

Das Vortragsforum wird jeden Tag zwischen 10-16:30 Uhr geöffnet sein. Ihr Vortrag sollte max. 20min lang sein. Wenn Sie einen Vortrag präsentieren möchten, melden sich bitte bei Torsten Brassat oder tragen Sie sich bitte direkt mit Namen, email Adresse und Vortragstitel ein.

Vortragsvorschläge:

Vortragstitel Referent E-Mail
Eine Einführung in die OSGeo Torsten Brassat torsten.brassat@osgeo.org
Einführung in OpenStreetMap Jochen Topf oder Frederik Ramm jochen@remote.org
Neuigkeiten im Mapbender Projekt Astrid Emde astrid_emde@osgeo.org
Kalypso Open Source Modellierungswerkzeuge für die Wasserwirtschaft Michael Haase m.haase@bjoernsen.de
nofdp IDSS - ein Open Source Informations- und Entscheidungsunterstützungssystem zur Planung von Hochwasserschutzmaßnahmen Herr Dr. Winterscheid winterscheid@ihwb.tu-darmstadt.de
OpenLayers - Neue Features im Überblick Emanuel Schütze emanuel.schuetze@intevation.de
GeoServer, GeoWebCache und OpenLayers - Web-GIS aus einem Guss mit dem OpenGeo Stack Andreas Hocevar ahocevar@opengeo.org
Biosphère3D - interaktives 3D-Visualisierungssystem zur GIS-datenbasierten, visuellen Landschaftsbildsimulation Philip Paar oder Malte Clasen paar[at]lenne3d.com
Quantum GIS - Vorstellung der Version 1.0 Otto Dassau, Jürgen E. Fischer otto.dassau@gmx.de, jef@norbit.de
Absicherung von Geodateninfrastrukturen - ein Anwendungsfall Hans Plum hans.plum[at]intevation.de
PostGIS, performant und zuverlässig Stephan Holl stephan.holl[at]intevation.de
Web-ÜSK - Interaktive Ermittlung von Überschwemmungsgebietskarten im Netz Hans Plum hans.plum[at]intevation.de
Koordinatentransformationen im Griff: Die neue CRS-Komponente im deegree-Projekt Jens Fitzke fitzke[at]lat-lon.de
OGC Web Services mit dem deegree-Konfigurationstool einfach erstellen und administrieren Hanko Rubach rubach[at]lat-lon.de
Vom Sensor zur Karte - deegree SOS und WMS bringen Sensordaten und Kartodiagramme ins Geoportal Jens Fitzke fitzke[at]lat-lon.de

FOSSGIS Projekt-Ausstellung

Freie und Open Source GIS Software Projekte sollen auch dieses Jahr kostenfrei im Community-Bereich des OSGeo Parks ihre Entwicklungen ausstellen können. Bittet beachten Sie, dass aufgrund der begrenzten Anzahl an Ausstellungsplätzen die Projekte OSGeo-Projekte und solche, die den Inkubationsprozess der OSGeo durchlaufen, Vorrang haben. Wenn Sie Fragen haben, melden sich bitte bei Torsten Brassat.

Folgende Projekte möchten auf dem OSP vertreten sein (Stand 17. Juli):

Projekt Vertreter E-Mail
Mapbender Astrid Emde astrid_emde@osgeo.org
deegree Alexander Padberg apadberg@uni-bonn.de
GeoServer Andreas Hocevar ahocevar@opengeo.org
Quantum GIS Otto Dassau , Jürgen E. Fischer otto.dassau@gmx.de, jef@norbit.de
OpenStreetMap Jochen Topf oder Frederik Ramm jochen@remote.org
OpenLayers Emanuel Schütze emanuel.schuetze@intevation.de
PostGIS Harald Schwenk harald.schwenk@agentur-geoinfo.de

Kommerzielle Aussteller

Auch dieses Jahr werden auf dem Open Source Park Projekte und Dienstleister mit einem Stand vertreten sein. Wenn auch Sie Interesse an einem Präsentationsstand auf der Intergeo 2008 haben, wenden Sie sich an Torsten Brassat.

Bitte beachten Sie, dass Firmen einigen Anforderungen des OSGeo Local Chapter "Deutsch" genüge leisten müssen, um auf dem OSGeo Stand ausstellen zu können. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich dafür qualifizieren können und beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind.

Die Firmenstände werden nach Absprache mit der OSGeo vergeben, damit ausgeschlossen wird, dass keine Firmen im Park vertreten sind, die mit Freier Software eigentlich nichts zu tun haben. Es ist wohl in aller Interesse so die Glaubwürdigkeit zu wahren und das Konzept des Open Source Parks auf die nächsten Jahre zu sichern.

Die Anmeldung für einen Stand auf dem Open Source Park können Sie hier herunterladen.


Folgende kommerzielle Aussteller sind im diesjährigen Open Source Park vertreten (Stand 27.6.2008):