FOSSGIS 2010

From OSGeo
Jump to: navigation, search
FOSSGIS 2010 Logo
The FOSSGIS conference is the German language sibling of the FOSS4G conferences. In 2010 for the first time the conference runs four days and includes a specific OpenStreetMap track.


The FOSSGIS will take place in Osnabrück, Germany on March 02-05, 2010.



Press Releases 2010

FOSSGIS 2010 - Call for Papers eröffnet

Die FOSSGIS 2010 – die größte deutschsprachige Anwenderkonferenz für Freie Geo-Informationssysteme – findet vom 2. bis 5. März 2010 an der Universität Osnabrück statt.

Erstmalig wird es im Rahmen der Konferenz in diesem Jahr ein weitgehend eigenständiges OpenStreetMap-Programm geben. An den insgesamt vier Tagen werden auf der Konferenz in parallel laufenden Workshops, Vorträgen und Poster-Sessions die neuesten Open-Source-Entwicklungen in den Bereichen Webmapping, Geodatenmanagement, Desktop-GIS und freie Geodaten präsentiert.

Ausgerichtet wird die Konferenz vom gleichnamigen FOSSGIS e.V., der OSGeo Foundation, dessen deutschsprachige Vertretung der FOSSGIS e.V. ist, sowie dem Institut für Geoinformatik und Fernerkundung der Universität Osnabrück.

Bis zum 30. November 2009 können Vorträge, Workshops und Poster in Form einer Kurzfassung unter [1] eingereicht werden. Weitere Informationen u.a. zu den Themen, Vortragsformen und weiteren Terminen finden Sie hier [2].

[1] http://pb.fossgis.de/submission/FOSSGIS2010

[2] http://www.fossgis.de/konferenz/wiki/2010/Call_for_Papers