Intergeo 2007

From OSGeo
Jump to: navigation, search
Event Owner User:Torsten Brassat
Introduction in English language.

Want to have some beer in the after hours of the Intergeo 2007? Then come visit the Open Source Park. The rest of this page will be in German language and tied closely to the German Local Chapter. If you want to learn more, sponsor the OSGeo booth and stafft your provider booth, feel free to contact User:Torsten Brassat .

Please look into the European GIS Code Sprint Wiki page and consider to have a BOF (Bird of a Feather) session at Intergeo to prepare the Code Sprint or just meet. I think the best day will be the Wednesday (please check this!) because there will be free beer at the OSGeo Open Source Park.

Bitte lesen Sie die European GIS Code Sprint Wiki-Seite. Dort wird ein Entwicklungs-Sprint in Italien Ende November vorbereitet. Wer Interesse hat ist herzlich eingeladen ein informelles Treffen am OSGeo Stand der Intergeo zu organisieren.

Diese Seite wird hautpsächlich in deutscher Sprache geführt.

Einführung

Wenn Sie an einem Firmen-Stand interessiert sind oder ein OSGeo-Projekt betreuen möchten, wenden Sie sich bitte an User:Torsten Brassat. Auch dieses Jahr wird es einen OSGeo Open Source Park geben. Besuchen Sie uns in der Halle 3, Standnummer K3.302.

Standkonzept

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr (Intergeo 2006 Report) wird es auch 2007 einen Open Source Park auf der Intergeo in Leipzig geben.
Der Open Source Park wird in modifizierter Form vom letzten Jahr verwendet. Es soll wie im letzten Jahr eine Trennung der FOSS Projekte und der Dienstleister erfolgen.

Die beiden Skizzen zeigen die aktuelle Standplanung.

OS Park Ansicht gesamt.png

OS Park Frontansicht.png

Agenda Vortragsforum

Durch die Nähe des Vortragsbereichs zu dem Getränkeausschank können Sie bei einem Kaffee spannende Infos konsumieren.

Das aktuelle Vortragsprogramm mit Zeitplan finden Sie auf der neuen Seite Intergeo 2007 presentations.

You will find the actual Open Source Park Agenda with timetable on the new site Intergeo 2007 presentations.

FOSSGIS Projekt-Ausstellung

Freie und Open Source GIS Software Projekte sollen auch dieses Jahr kostenfrei im Community-Bereich des OSGeo Parks ihre Entwicklungen ausstellen können. Bittet beachten Sie, dass aufgrund der begrenzten Anzahl an Ausstellungsplätzen die Projekte OSGeo-Projekte und solche, die den Inkubationsprozess der OSGeo durchlaufen, Vorrang haben. Wenn Sie Fragen haben, melden sich bitte bei User:Torsten Brassat.

Folgende Projekte möchten auf dem OSP vertreten sein:

  • OSGeo - Stephan Klemm
  • QGIS - Marco Hugentobler (26.-27.9) und Otto Dassau
  • Mapbender - Astrid Emde
  • gvSIG - José Canalejo
  • Humboldt Projekt - Daniel Holweg
  • Open Layers - Emanuel Schütze
  • UMN MapServer - Sven Böhme
  • GAV e.V. (GRASS-Anwender-Vereinigung) - Dr. Georg Lösel
  • PostGIS - Harald Schwenk
  • SWE@52N - Oliver Meyer

Kommerzielle Aussteller

Auch dieses Jahr werden auf dem Open Source Park 2007 Projekte und Dienstleister mit einem Stand vertreten sein. Wenn auch Sie Interesse an einem Präsentationsstand auf der Intergeo 2007 haben, wenden Sie sich an User:Torsten Brassat.

Bitte beachten Sie, dass Firmen einigen Anforderungen des OSGeo Local Chapter "Deutsch" genüge leisten müssen, um auf dem OSGeo Stand ausstellen zu können. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich dafür qualifizieren können und beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind.

Die Firmenstände werden nach Absprache mit der OSGeo vergeben, damit ausgeschlossen wird, dass keine Firmen im Park vertreten sind, die mit Freier Software eigentlich nichts zu tun haben. Es ist wohl in aller Interesse so die Glaubwürdigkeit zu wahren und das Konzept des Open Source Parks auf die nächsten Jahre zu sichern.

Die Anmeldung für einen Stand auf dem Open Source Park können Sie hier herunter laden.

Folgende kommerzielle Aussteller sind im diesjährigen Open Source Park vertreten:

Presse

Hier sind einige Pressemeldungen gesammelt, die im Vorfeld der Intergeo 2007 veröffentlicht wurden.